ListyourBooks.de - Deine Büchercommunity

Jo Nesbo – Der Sohn

 Der SohnAmazonJo Nesbo
Der Sohn
(Krimis und Thriller)

Rezensionen

hotel

Nesbo vermag es wie kaum andere Autoren, den Leser förmlich an die Seiten \r\nzu kleben, die Finger werden wund vom dauerhaften stürmischen \r\nUmblättern und die Augen tränen, weil man nicht mehr blinzeln mag, um \r\nschneller und schneller zu lesen. Die Figuren wirken, gerade weil sie nicht \r\nstatisch sondern dynamisch sind, sehr echt.\r\nSo überrascht die Story bis zum Schluss ständig mit neuen Wendungen und \r\nviele Fragen, die im Verlauf der temporeichen Geschichte eigentlich immer \r\nmehr anstelle weniger werden. Und so spart Nesbo in seinem Plot kaum mit \r\nSpannung. Immer wieder erreicht der Spannungsbogen seine Höchstgrenzen \r\num dann nach einer kleinen Ruhephase die Spannung erneut ansteigen zu \r\nlassen. Der Schreibstil des Autors ist wie eh und je leicht und flüssig und lässt \r\nauf Kommendes hoffen. Die Sprache ist glasklar und schlicht, aber sehr \r\ngelungen und flüssig - das richtige Mittel, um die Geschichte gut \r\nvoranzutreiben. Die Szenarien sind allesamt sehr bildhaft geschrieben, \r\nsodass man sich schnell einfinden kann - Kopfkino, here we go! Der \r\nSpannungsbogen lässt sich anfangs etwas Zeit; Zeit, die man braucht, um mit \r\nden Akteuren vertraut zu werden. Danach nimmt der Roman ein sehr \r\nangenehmes, schnelles Tempo an. Eigentlich fällt mir nicht wirklich etwas \r\nNegatives ein. Denn auch beschreibt er alle Geschehnisse sehr ausführlich. \r\nDie Geschichte ist zwischenzeitlich etwas sehr verstrickt und verworren, \r\naber total spannend. Man muss allerdings schon sehr genau aufpassen und \r\nalles sehr genau lesen, um nicht einige wichtige Details zu überlesen. Jedes \r\nWort sitzt an seinem richtigen Platz, für nebensächliches bleibt keine Zeit. \r\nDadurch ist das Buch auch sehr kurzweilig, da ständig etwas passiert. Noch \r\nbeim Lesen fiel mir öfters das Wort "filmreif" ein.\r\nDie Charaktere sind alle hervorragend ausgearbeitet und wachsen dem \r\nLeser, mehr oder weniger, ans Herz. Bei vielen denkt man schnell: "Der/ die \r\nhat auf jeden Fall etwas zu verbergen.", so dass der Leser unbedingt hinter \r\ndiese Geheimnisse kommen will. Ich konnte alle Personen gut verstehen, und \r\nihre Intensionen werden klar und verständlich rübergebracht.\r\nNesbo vermag es wie kaum andere, den Leser förmlich an die Seiten zu \r\nkleben, die Finger werden wund vom dauerhaften stürmischen Umblättern \r\nund die Augen tränen, weil man nicht mehr b

Büchersuche

Die beliebtesten Bücher von Jo Nesbo

Seite teilen